Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht

Insbesondere Beratung bei der Gründung, Umwandlung sowie beim Kauf und Verkauf, bei Kooperationen und bei der Sanierung von Unternehmen (Gesellschaftsverträge, Joint-Venture-Verträge, M&A, Due Diligences)

Strukturierung und vertragliche Gestaltung bei Projektentwicklungen

Erb- und nachfolgerechtliche Beratung (Unternehmertestament, Ehe- und Erbverträge)

Betreuung von Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen

Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern

Managerhaftung

Familiengesellschaften und Stiftungen

Selbstverständlich vertreten wir unsere Mandanten auf allen diesen Gebieten auch vor Gericht.


Ansprechpartner:

Dr. Florian Herrmann
Dr. Marcus Mey
Cornelia Kobilarov

Kardiologe mit Zusatzbezeichnung MRT darf keine MRT-Leistungen abrechnen

Das BVerfG hat entschieden, dass Kardiologen mit der Zusatzbezeichnung "MRT - fachgebunden" aus Gründen der Wirtschaftlichkeit der vertragsärztlichen Versorgung von der Erbringung kernspintomographischer Leistungen ausgeschlossen werden dürfen.

OVG-Präsident weist Kritik an versammlungsrechtlichen Entscheidungen zurück

Der Präsident des OVG Weimar Dr.

Diesel-Fahrverbote ab 2019 in Düsseldorf: DUH leitet Zwangsvollstreckungsverfahren für "Saubere Luft" ein

Die Deutsche Umwelthilfe hat (DUH) hat am 21.06.2018 einen Antrag auf Zwangsvollstreckung gegen das Land Nordrhein-Westfalen gestellt, um "Saubere Luft" für die Landeshauptstadt Düsseldorf ab spätestens dem 01.01.2019 gerichtlich durchzusetzen.

Eilanträge gegen Grafflmarkt-Bewirtung erfolglos

Das VG Ansbach hat entschieden, dass am Freitagabend des Fürther Grafflmarktes eine Bewirtung bis 24:00 Uhr stattfinden darf.

Abschlussbericht zu beA liegt vor

Die BRAK-Hauptversammlung entscheidet am 27.06.2018 über die Wiederinbetriebnahme des beA.

Kontakt Datenschutz/DSGVO Impressum DL-InfoV

(C) 2018 Herrmann & Mey Rechtsanwälte